Kategorien
Event Konzert Menschen Portfolio

ZODIAC im Underground

Am 16.04.2013 gaben sich die Herren von Zodiac die Ehre. Im Rahmen einer Rockpalast Aufzeichnung spielten sie als Support der Spiritual Beggars im Underground in Köln. Mittlerweile sehr ans Herz gewachsen, galt dieses Konzert als Pflichttermin.

Wer das Konzert verpasst hat kann es hier nachholen; wenn man ganz genau hinschaut, sieht man einen wohlgenährten Diamanten im weißen T-Shirt vor der Bühne…;-)

Am 16.04.2013 gaben sich die Herren von Zodiac die Ehre. Im Rahmen einer Rockpalast Aufzeichnung spielten sie als Support der Spiritual Beggars im Underground in Köln. Mittlerweile sehr ans Herz gewachsen, galt dieses Konzert als Pflichttermin.

Wer das Konzert verpasst hat kann es hier nachholen; wenn man ganz genau hinschaut, sieht man einen wohlgenährten Diamanten im weißen T-Shirt vor der Bühne…;-)

Wenn es nicht gerade einen Fotograben gibt, kann Konzertfotografie schnell stressig werden. Es ist warm, eng, laut, je nach Musikrichtung kann man Pech haben und Leute springen einem in den Rücken und so weiter. Deswegen im Vorfeld klären wie es in der Location gehandhabt wird und was einen bei der Band erwartet.

Zu den Kameraeinstellungen ist nicht viel zu sagen: BLITZ AUS (! kein Künstler/Musiker mag geblitzdingst werden), ISO auf das Maximum, was die Cam ohne kompletten Kontrastverlust hergibt, Zeitvorwahl (Tv) auf eine 100-125stel Sekunde, Spot bzw. Selektivmessung, schnelle Reihenbildfunktion an und Weißabgleich auf Automatik. Dann geht es vor die Bühne (Stöpsel rein ! ) und man knipst darauf los. Immer auf die Augen fokussieren und gerne auch mal Mut zum Perspektivwechsel haben. Wer jetzt mäkelt „aber meine Bilder sind ja total verrauscht“ dem sei gesagt, dass ein verrauschtes Foto wo die Atmosphäre des Events rüberkommt um einiges geiler wirkt, als ein totgeblitztes 08/15 Foto. Probiert es aus!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.