top of page
  • Autorenbilddamienescobar

Familienzuwachs Fuji X100VI

Aktualisiert: 26. Feb.

Nachdem die X100V nach ihrem fast schon legendären Hype nirgends mehr erhältlich war, bestellte ich ihre Nachfolgerin direkt bei Anküdigung vor. War mir erst nicht sicher ob ich eine APS-C Kompaktkamera, auf der nicht Canon steht, die für jpegs bekannt ist und eine nicht wechselbare Festbrennweite (KEINE 50mm sondern ca. 35mm Äquivalent) hat etwas für mich wäre. Bei allen Zweifeln, die X100VI hat mich in folgenden Punkten überzeugt in fremde Gewässer zu starten:

1.) Das Design. Ein Traum. Meine Canon P guckt ganz neidisch.

2.) Filmsimulationen. Bei Fuji deutlich mehr als irgendein Insta Filter. Kodak Portra 400, Ilford FP4 Plus, Kodak Ultramaxx 400, Kodak Gold 200, Kodak Tri-X400 usw. immer dabei und umschaltbar.

3.) Eine moderne "Immer-dabei" im Retro Look, die auch in der Bedienung eine perfekte Mischung aus Retro und Modern ist.

4.) Größe, Haptik und Mobilität. In einer Jackentasche findet sie immer Platz.

5.) Es gibt sie in silber und in schwarz. Da meine Canon P bereits silber ist, entschied ich mich für schwarz.


Jetzt gilt nur zu hoffen, dass ich sie auch bei Veröffentlichung (Ende Februar) in den Händen halten darf und es nicht wieder irgendwelche Lieferengpässe oder so gibt. Wenn man den Vorbestellungsgerüchten glauben schenkt, könnte dies nämlich der Fall sein.

We'll see!! Bin aufgeregt und voller Vorfreude!!



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


  • Youtube
  • Facebook
  • Instagram
bottom of page